DVD / CD-ROMMedizin und Pädiatrie

Hiebe statt Liebe

Artikel-Nr.: 103
CHF 55.00

Beschreibung

CD-ROM, 1997, deutsch
Ch. Guhl
Zielpublikum: Medizinstudierende und Ärzte (insbes. Allgemeinpraktiker, Pädiater); Einsatz aber auch in der Krankenpflegeausbildung oder im sozialpädagogischen Bereich (Kindergarten, Lehrerschaft)

In der Einleitung erhält der Betrachter einige grundlegende Informationen zum Thema der Kindsmisshandlung. Das Kapitel Risikofaktoren zeigt die möglichen Ursachen, welche eine Misshandlung verursachen oder begünstigen können. Im Hauptteil kann sich der Betrachter über die fünf verschiedenen Misshandlungsformen einen Gesamtüberblick verschaffen. In einer Zusammenfassung werden im Kapitel Diagnosekriterien eher misshandlungsverdächtige Faktoren unverdächtigen gegenübergestellt. Die möglichen Folgen einer Misshandlung werden in einem separaten Kapitel abgehandelt. Die misshandelnden Personen oder Kinder zeigen oftmals charakteristische Verhaltensweisen. Im Kapitel "Verdacht - Was tun?" wird versucht, den Betrachter dafür zu sensibilisieren, eine allfällige Misshandlungssituation wahrzunehmen, und es werden ihm Möglichkeiten für das weitere Vorgehen bei einem Verdacht einer Kindsmisshandlung aufgezeigt. So werden z.B. die Abklärungsschritte (zB. fotografische Dokumentation) gezeigt. Mittels einem Quiz mit Mutiple-Choice-Fragen kann der Betrachter das Gelernte überprüfen und bei Bedarf repetieren.